3 Buchtipps aus meiner Leseecke

Seit ich mich erinnern kann, bin ich ein Bücherwurm. In meinem Alltag und im Business durfte ich immer wieder feststellen, wie sehr ich davon profitiert habe.


Doch Lesen macht nicht nur unser Leben schöner und erweitert unsere kognitiven und emotionalen Kompetenzen. Wie Forscher der Yale University herausfanden, verlängert regelmäßiges Lesen sogar das Leben. Ein gutes Buch wirkt wie Medizin!


In den «3 Buchtipps aus meiner Leseecke» habe ich interessante Lektüre für Sie zusammengestellt. Für entspannende Abende oder einfach mal zum „Seele-Baumeln- lassen“. Ich wünsche Ihnen zauberhafte Momente der Entspannung und Muße.



Coach Jacqueline Scherrer sitzend im Grünen mit einem Buch in der Hand


Buchtipp 1


High Performance Habits – Die Kunst, außergewöhnlich zu werden



Buchcover von High Performance Habits von Brandon Burchard


Wie kommt es, dass manche Menschen Außergewöhnliches erreichen und andere sich selbst immer wieder ausbremsen? Diese Frage habe ich mir so oft gestellt. Im Rückblick betrachtet weiß ich, dass es eine meiner größten Triebfedern war, mich zum professionellen Coach ausbilden zu lassen.


Der Autor Brendon Burchard ist ein weltweit führender High Performance Coach. In diesem Buch vereint er nicht nur zwanzig Jahre Forschung und zehn Jahre Praxis-Know-how aus seinem Coaching für Führungskräfte. Er gibt auch einen Einblick in die Forschung zu High Performern weltweit. Umfragen, strukturierte Interviews und professionelle Bewertungsinstrumente haben gezeigt: Es sind 6 Gewohnheiten, die den entscheidenden Vorteil bringen.


Dieses Buch hat mich absolut geflasht. Ich fand die Lektüre so spannend, dass ich es richtiggehend verschlungen habe. Wäre das auch etwas für Sie?


Buchtipp 2


Das Gute im Glück – Wie wir es finden und behalten können



Buchcover Das Gute Glück von Michaela Brohm-Badry


Meine Glücksstrategie ist mein Blick auf alles Schöne: Mich vom Vogelgezwitscher wecken lassen, eine Runde barfuss auf dem Rasen drehen und frische Erdbeeren aus dem Beet naschen, meine tägliche Waldrunde drehen, tiefgründige Gespräche führen: Diese Liste ließe sich endlos fortsetzen.


Dieser besondere Blick ist zugleich meine Erfolgsstrategie. Sie brachte mich vor vielen Jahren kraftvoll aus einem Tief heraus. Kein Wunder, dass ich mich gleich vom Titel „Das gute Glück“ angesprochen fühlte.


Die Autorin Michaela Brohm-Badry ist aufgrund ihrer Forschungen zu Motivation und Glück eine gefragte Keynote-Speakerin. Ich habe sie 2019 beim Kongress «Positive Psychologie» persönlich erleben dürfen.


Ihre frisch-fröhliche Art hat mich sofort begeistert und ihr Buch hat mich zutiefst berührt. Ihre wissenschaftliche Betrachtung als auch die biografischen Einblicke in ihr Leben sind mir sehr nahe gegangen. Z. B., als sie von ihrer schwer erziehbaren Hündin Nike erzählt, die verhinderte, dass Brohm Bradey aufgrund eines geplatzten Aneurysmas ins Koma wegdriftete.


Nach dem Kongress durfte ich ganz persönlich erleben, dass sie nicht nur über ihre Themen schreibt und sie lehrt, sondern diese auch lebt. Als ich ihr spontan eine Vernetzungsanfrage bei LinkedIn schickte, schrieb sie mir ein paar sehr persönliche Zeilen zurück. Es hat mich sehr beeindruckt, dass sie sich die Zeit für eine solch persönliche Geste genommen hat.


Die renommierte Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Positiven Psychologie zeigt, dass Glück eine Fähigkeit ist, die wir wie ein Hobby trainieren können.


Haben Sie Lust auf eine Trainingseinheit bekommen? Das würde mich sehr freuen.


Buchtipp 3


Orte der Kraft im Tessin



Buchcover von Orte der Kraft im Tessin von Cllaudio Andretta


Feinstoffliche Energien faszinieren mich seit vielen Jahren. Kraftorte sind Zonen mit erhöhter natürlicher Energie. Ich durfte feststellen, dass es mich immer wieder zu solchen Orten hinzieht.


Das Tessin gilt schon seit über hundert Jahren als ein Ort, der zum Entspannen und zum Aufladen der Energien einlädt. Dort gibt es vielerlei Orte, an denen wir Menschen positive Energien der Erde und der Natur aufnehmen und uns aufladen können. Mir dient es im Sommer immer als Vorbereitung auf meine Wanderungen.


Claudio Andretta ist Geomant/(Energiequellenexperte) und arbeitet als lokaler Kraftorterkenner mit Fachmagazinen und dem Schweizer Radio zusammen. Als Wanderleiter und offizieller Reiseleiter führt er Sie zu den Orten der Kraft im Tessin.


In seinem Buch lernen wir 70 Orte mit einer besonderen energetischen Qualität kennen. Andretta beschreibt unter anderem, wo sie liegen, welche Energien dort zu finden sind und gibt einen Einblick in ihren kultischen und kulturgeschichtlichen Hintergrund.


Zu den Kraftorten im Tessin zählen Naturplätze wie Quellen, Wasserfälle, Wälder und Schluchten. Aber auch Bauwerke wie Kirchen, Klöster und historische Ortskerne spenden besondere Energien. Sind Sie neugierig geworden? Vielleicht finden Sie im Buch ja genau den richtigen Ort für Ihre nächste Auszeit.


Welches Buch lesen Sie aktuell? Mögen Sie mir Ihren Buchtipp verraten? Ich bin schon ganz gespannt darauf und freue mich über Ihre Mail.


Aufblühende Grüße


Ihre

Jacqueline Scherrer



Jacqueline Scherrer

Ihre Wegbegleiterin

Ich lebe und arbeite in der schönen Ostschweiz auf der Achse St. Gallen – Zürich. Wir können uns persönlich treffen oder online – die Technik macht’s möglich.


Am besten erreichen Sie mich via Mail.