Positives Feedback. In Krisenzeiten besonders stärkend - Impuls von Jacqueline Scherrer

Ausgabe 27 I Dezember 2020

Positives Feedback

 

Guten Tag

Erhalten Sie täglich positives Feedback von Ihren Vorgesetzten, Ihren Arbeitskollegen, Ihrem Partner oder Freunden?

Ihre Antwort lautet: «Nein»?! Schade. Denn positives Feedback hat auf Ihr Wohlbefinden, Ihre persönliche Entwicklung und auf die Beziehung zu dieser Person bedeutsamen Einfluss. Es kostet nichts und produziert ganz viel positive Emotionen, die ihren Körper mit Wohlfühl-Hormonen durchfluten.

Kürzlich durfte ich für die Schweizer Niederlassung eines Konzerns einen Workshop zum Thema «Feedbackkultur» durchführen. Die Konzernspitze dieses weltweit tätigen Unternehmens hat sich dies als strategisches Ziel gesetzt. Wow! Dieser Konzern hat erkannt, wie wichtig eine aktiv gelebte Feedbackkultur für das Unternehmen ist. Welchen immensen Einfluss dies auf die Unternehmenskultur hat: Die Mitarbeiterzufriedenheit steigt. Krankheitstage sinken. Die Arbeitgebermarke wird gestärkt. Fachkräfte werden leichter gefunden. Die Fluktuation sinkt. Die Kundenzufriedenheit steigt.

Heute möchte ich all meinen Leserinnen und Lesern ein positives Feedback aussprechen. Wunderbar, dass Sie sich als Persönlichkeit stets weiterentwickeln. Neugierig sind. Freudig unterwegs sind. Offen sind und lebenslanges Lernen zu Ihren Stärken zählen.

Wieso ich das weiss? Weil ich Sie alle auf die eine oder andere Weise in den letzten sechszehn Jahren persönlich kennenlernen durfte: im Coaching, in der Beratung, anlässlich einer meiner Vorträge, in einem Workshop, in einer Weiterbildung, in der Supervision oder beim Netzwerken.

Die bevorstehenden Festtage sind ein guter Zeitpunkt, positives Feedback zu säen: bei Ihrer Familie, Ihren Freunden, den Arbeitskollegen, Geschäftspartnern und Vorgesetzten. Als Geschenk! Für ein liebevolleres Miteinander. Weil es Ihnen wichtig ist.

Es ist ganz leicht: «An dir gefällt mir besonders dein aufgestelltes ´Guets Mörgeli mitenand´ am Morgen» oder «Ich danke dir, dass du mir letzte Woche, als alles drunter und drüber ging, deine spontane Hilfe angeboten hast» oder auch «Kunde XY hat sich heute bei mir bedankt für deine rasche und sehr freundliche Abwicklung seiner Reparaturanfrage».

Mein heutiger Impuls ist eine noch persönlichere Variante des positiven Feedbacks. Die Dankeskarte. Wie dies gelingt erfahren Sie im heutigen Impuls.

Ich wünsche Ihnen von Herzen einen guten Jahresendspurt. Mögen viele positive Momente mit dabei sein. Auch wenn Sie uns aktuell vielleicht nicht so schnell ins Auge springen. Sie sind da und helfen uns allen, durch diese aussergewöhnlichen Zeiten zu navigieren.

Dankbare Grüsse 

Ihre Jacqueline Scherrer

 

 

 

Aktuelle Angebote bei JS Coaching

Die Seminare und Workshops sind inhaltlich genau an die Bedürfnisse der jeweiligen Auftraggeber angepasst, was eine meiner Stärken ist. Das ist der Grund dafür, dass ich keine offenen Seminare anbiete. Die Seminarbeschreibungen sind Beispiele, wie ein Seminar bereits erfolgreich durchgeführt wurde. In einem persönlichen Gespräch diskutieren wir die Ziele, die Sie mit dem Seminar erreichen wollen.

Ich freue mich, wenn ich für Sie ein spannendes Seminarthema anbieten kann.

 

26.02.2021
04.06.2021
05.11.2021

09.30 - 17.00 Uhr

Unternehmerzirkel für Unternehmer und Führungskräfte

Täglich müssen Sie als Unternehmer/Innen Führungskräfte Fragen beantworten und Lösungen finden. Doch weder mit Mitarbeitern, Vorgesetzten oder Partnern können Sie darüber diskutieren.

Der Unternehmerzirkel ist eine Gruppe von Unternehmer/Innen und Führungskräften, die sich regelmässig zu vertrauensvollen Reflexions- und Austauschrunden treffen. Sie tauschen sich über aktuelle Themen aus wie z.B. schwierige Situationen mit Kunden, Mitarbeitern und Vorgesetzten wie auch Themen der eigenen persönlichen Entwicklung oder unternehmerische Visionen und Ziele. Platz haben auch private Themen, die unter den Nägeln brennen und Erfolgserlebnisse.

Die Gruppengrösse ist auf maximal 8 Personen limitiert, um jedem ausreichend Raum und Beratung für sein Thema zu ermöglichen.

Wir treffen uns über eine Periode von 12 Monaten drei bis vier Mal pro Jahr zu einer eintägigen Reflexion an einem Ort mit schöner Atmosphäre. Jacqueline Scherrer leitet den Unternehmerzirkel.


 

 

1 Tag
9.00 - 17.00 Uhr 

Wertschätzende Feedbackkultur - Gemeinsam immer besser werden
Menschen beeinflussen sich permanent wechselseitig

Als Führungskräfte müssen Sie sich dieser Tatsachen stelle. Damit einher geht eine grosse Verantwortung. Ob Sie das wollen oder nicht, Beeinflussung findet immer statt!
Erinnern Sie sich an eine Situation aus der Vergangenheit, als Ihnen Vorgesetzte positives oder negatives Feedback auf etwas gege-ben haben, das Ihnen wichtig war. Möglicherweise erinnern Sie sich noch heute daran. Manch ein Satz hat eine Wirkung, der stunden- manchmal sogar tagelang oder länger anhält. Feedback ist oft Schwächen orientiert. Das kann dazu führen, dass Menschen in ei-nem Unternehmen sich ihrer Stärken gar nicht bewusst sind. Die Fol-gen, das zeigen zahlreiche Studien, führen zu negativer emotionaler Stimmung, Fehlzeiten bis hin zu Fluktuation von Mitarbeitern.

Gut formuliertes Feedback ist Gold wert!

Eine aktiv gelebte wertschätzende Feedback-Kultur unterstützt zu einem Arbeitsklima zu führen, welches von Offenheit, Vertrauen, Respekt und hierarchieübergreifender Kommunikation geprägt ist.

Im Impuls-Workshop kommen Sie miteinander in Austausch und lernen die neuesten Feedback-Regeln und deren Wirkweise kennen.

Dieser Workshop dient zum Innehalten und zur Stärkung!


 

 

3 Stunden 

Impuls-Workshop "Positive Leadership" - stärkenorientierter Führungsstil mit langfristiger Wirkung

Positive Leadership ist ein moderner, wirtschaftlicher und höchst wirksamer Entwicklungs- und Führungsansatz für langfristigen unternehmerischen Erfolg. Im Fokus stehen persönliche Stärken, Werte, Sinn, positive Emotionen und Beziehungen, Engagement, gesundes Selbstmanagement, wertschätzende Kommunikation und Teamzusammenarbeit.


 

3 1/2 Stunden


Die
 Kunst des Small Talks - Das kleine Gespräch mit grosser Wirkung

Sie sind an einer Veranstaltung, an der Sie niemanden kennen, und möchten sich unterhalten. Aber Sie fühlen sich unsicher und wissen nicht, was Sie sagen sollen. Krampfhaft suchen Sie nach einem guten Gesprächseinstieg. Doch statt etwas Falsches zu sagen, schweigen Sie lieber und ärgern sich wieder einmal, dass Sie die Kunst des Smalltalks nicht beherrschen. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Smalltalk öffnet Türen
Lernen Sie an diesem Impuls-Seminar die Spielzüge für den erfolgreichen Smalltalk kennen. Trainieren Sie die Fähigkeit, ein Gespräch in Gang zu setzen oder es im Fluss zu halten. Gewinen Sie so mehr Sicherheit auf dem gesellschaftlichen Parkett und geniessen Sie in Zukunft den Austausch beim «kleinen Gespräch».


 

 

3 Stunden

Entdecken Sie neue Horizonte - Mit einer Standortbestimmung als Kompass

Soll ich die Stelle wechseln? Welche Ausbildung macht für mich Sinn? Wie soll es in meiner Partnerschaft weitergehen?

Veränderungen gehören zum Leben und fordern uns heraus. Manchmal machen sie sich von innen heraus bemerkbar: als Kloss im Hals, als Druck auf der Brust, als Ruhelosigkeit. Manchmal kommen die Zeichen von aussen: in Form einer Kündigung, einer Veränderung in der Partnerschaft, eines neuen Lebensabschnitts oder eines Wohnortwechsels.

Wenn im privaten oder beruflichen Umfeld die Wogen des Lebens hochgehen, sind Entscheidungen gefordert, die Sie in ruhigere Gewässer zurückführen.

Mit einer Standortbestimmung finden Sie heraus, wo Sie stehen, wohin Sie wollen und wie Sie dorthin kommen. Sie erhalten einen ganz persönlichen Kompass für Ihre Zukunft.

  

Impuls – Dankeskarte


Wie wäre es anstelle eines Weihnachtsgeschenkes, Dankeskarten zu verschenken.

Und so gelingt’s:

Finden Sie eine schöne Karte. Schreiben Sie von Hand ein paar persönliche Zeilen der Wertschätzung und des Dankes. 

Für die Übergabe hier drei schöne Varianten:

Sie überreichen die Karte persönlich und schenken dazu noch ein Lächeln. 
Sie senden die Karte per Post, vielleicht auch darum, weil die Person etwas weiter entfernt wohnt. 
Sie laden die Person zu Kaffee und Kuchen ein und lesen die Dankeskarte vor.

Vielleicht möchten Sie all dies gar zu einem festen Ritual machen und auch unter dem Jahr Dankeskarten verschenken. 

Viel Freude, leuchtende Augen, herzliche Umarmungen und berührende Momente wünsche ich Ihnen von Herzen.

Im Browser lesen | Newsletter abmelden

JS Coaching | Jacqueline Scherrer
Freudenbergstrasse 48 | 9535 Wilen bei Wil | Telefon +41 (0) 79 631 85 35

© JS Coaching | Quelle Fotos: fotolia.com