Archiv

Nachstehend können Sie meine früheren Newsletter und Artikel nachlesen.

2014

  • So finden Sie Ihre Wünsche und Ziele 2015 – November 2014
    Würden Sie es einem Fremden überlassen, Ihr nächstes Ferienziel zu bestimmen? Wohl kaum! Ferien sind eine wertvolle Zeit, ein rares Gut, das wir gerne mit unseren Liebsten planen, miteinander erträumen, stundenlang im Internet surfen, in schönen Katalogen blättern, Angebote vergleichen oder uns bei Freunden umhören. Wir lassen uns inspirieren von schönen Bildern, von Stränden, Bergen, Seen, Hotels, Berghütten, Völkern und Ländern. Und wenn Kopf und Herz Ja-Sagen buchen wir und geniessen dann die prickelnde Vorfreude. Mehr…

  • Wie stehts um Ihre Gewohnheiten? – August 2014
    Möchten Sie Autofahren-Können ändern? Wohl kaum! Hunderte von Gewohnheiten beeinflussen unseren Alltag. Sie bestimmen, was wir morgens anziehen, was wir unseren Kindern erzählen, wie wir mit unseren Mitarbeitern und Kunden umgehen und wann wir abends ins Bett gehen. Sie beeinflussen, was wir zu Mittag essen, wie wir Geschäfte machen und ob wir nach Feierabend Sport treiben oder ein Glas Wein trinken. Forscher fanden 2006 heraus, dass über 40 Prozent unserer täglichen Handlungen nicht auf bewussten Entscheidungen beruhen, sondern Gewohnheiten sind. Mehr…

  • Wie leben Sie Achtsamkeit? – April 2014
    Wenn Sie sitzen, dann sitzen Sie. Wenn Sie gehen, dann gehen Sie. Wenn Sie essen, dann essen Sie. Haben Sie sich auch schon ertappt dabei? Wenn Sie sitzen, dann gehen Sie schon? Wenn Sie gehen, dann essen Sie schon? Wenn Sie essen, dann arbeiten Sie schon? – Google startete schon 2007 mit dem „Konzept der Achtsamkeit“. Mehr… Das firmeninterne Meditationsprogramm „search inside yourself“ („suche in dir selbst“) wurde beim Internetunternehmen zu einem Renner. Über 1000 Google-Mitarbeiter haben den Kurs bislang absolviert. Mehr…



2013

 

2012

2011

2010

2009

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.